Pflanzgut / Vorkeimen

Zu Beginn eines jeden Kartoffeljahres steht das Pflanzgut.

Hierbei setzten wir auf die beste Qualität von Pflanzgut. Und das lassen wir uns auch was Kosten. Den nur bestes Pflanzgut erzielt beste Speisekartoffeln. Um auch wirklich das beste Pflanzgut zu bekommen, werden die Pflanzkartoffeln schon bis zu 6 Monate im Voraus bestellt und bis zu  5 Monate im Voraus zu uns geliefert und von uns über den Winter eingelagert. So können wir sicher sein bestes Pflanzgut zu bekommen was die Grundlage für unsere schmackhaften Kartoffeln legt.

Einen Teil unserer Kartoffeln keimen wir vor.

Das bedeutet die Kartoffeln werden in kleinen Kisten aufgesetzt und anschließend durch einen Wärmestoß in Keimstimmung gebracht. Anschließend wird das Pflanzgut stark belichtet, damit die Keime stabil werden. Das hat den Hintergrund, dass die Knollen im Feld anschließend schneller wachsen und wir somit früher „Neue“ Kartoffeln ernten können.

Hinterm Vorkeimen steht ein hoher Arbeitsaufwand. Aber nur so ist es uns möglich die Lücke zwischen „alten“ und „neuen“ Kartoffeln zu schließen und Ihnen Rund ums Jahr Kartoffeln vom Kartoffelhof Landvogt anbieten zu können.

 

Pflanzen

Kontrolle und Pflege

Ernten

Lagerung

Aufbereitung und Auslieferung

Getreide / Raps / Erbsen

 

zurück