Pflanzgut / Vorkeimen

Pflanzen

Wenn die Wetterlage es zulässt werden Anfang März die ersten Frühkartoffeln gepflanzt. Hierbei handelt es sich dann um die vorgekeimten Pflanzkartoffeln. Diese werden, damit die mit hohem Aufwand produzierten Keime nicht abbrechen, alle mit einer alten halbautomatischen Maschine gepflanzt. Hierfür sind 4 Arbeiter nötig, da jede Knolle vorsichtig einzeln angefasst werden muss.

 

Die späteren Sorten werden anschließend mit einer Vollautomatischen Pflanzmaschine gepflanzt, sodass weniger Personal nötig ist. Diese Kartoffeln sind nicht vorgekeimt und benötigen daher länger bis sie die Bodenoberfläche durchdringen.

Nach dem Pflanzen wird um die abgelegte Kartoffel ein Damm gefräst. Dieser bietet den Knollen genügend Grund zum wachsen und schützt sie gleichzeitig vor Sonnenlicht damit sie nicht ergrünen.

 

Kontrolle und Pflege

Ernten

Lagerung

Aufbereitung und Auslieferung

Getreide / Raps / Erbsen

 

zurück